Hinweis: Das Design dieser Site ist nur in grafischen Browsern sichtbar, die wichtige Web-Standards unterstützen. Auf den Inhalt dieser Site kann jedoch mit jedem Browser zugegriffen werden. Mehr dazu …

Tian im WG-Interview!

Was machst du?

Ich bewerbe mich für Wirtschaft an der Uni.

Was fällt dir als erstes zu dieser WG ein?

Diese WG hat sehr freundliche Mitbewohner.

Was liebst du am meisten an dieser WG?

Die Freiheit, alles zu tun, was ich will.

Was hasst du am meisten an dieser WG?

Dass ich nicht alles verstehe, weil mein Deutsch so schlecht ist.

Nach welchem Motto lebst du?

Mit Regeln lässt sich vieles vereinfachen – vor allem mit mehreren Menschen.

Was ist dein schlimmster Albtraum?

Ein Leben ohne viele Erlebnisse und ohne Freiheit.

Welches ist dein Zimmer?

Das große, leere Zimmer mit dem guten Ausblick!

Wie ist deine Meinung …

… zu Konrad?

Interessant, aber auch ein bisschen seltsam.

… zum rosa Zimmer?

Ein bisschen anders als in China.

… zur Cappucino-Maschine?

Schwierig zu benutzen.

… zu dieser Etage?

Bisschen kalt zwischen den Leuten hier – nicht viel zu sagen.

… zum Thema Politik?

Es gibt viele politische Unterschiede zwischen China und Deutschland. Aber wenn man viel Freiheit hat, dann ist Politik gut.

… zum Thema Massage?

Ist sehr gesund. In China hat mich meine Mutter immer massiert.

… zum Thema Betriebssysteme?

Linux ist sehr einfach und sehr offen: Viele Sprachen und viele Programmiermöglichkeiten.

… zum Thema Staubsauger?

Die Leistung des WG-Staubsaugers ist sehr groß – wie alles in Deutschland (z.B. die Autos).

… zum Thema DSL?

Sehr gut, sehr günstig, modern und schnell!

Das Interview führt Oli im Juli 2002.

Letzte Änderungen am 01/09/2002 um 02:59 von webmaster@9thfloor.de