Kathi im WG-Interview!

Was machst du?

Ich studiere Sonderpädagogik.

Was fällt dir als erstes zu dieser WG ein?

Chaos-WG.

Was liebst du am meisten an dieser WG?

Die Massagen.

Was hasst du am meisten an dieser WG?

Die nicht-existierende Kommunikation.

Nach welchem Motto lebst du?

Jeden Tag geht die Sonne auf.

Was ist dein schlimmster Albtraum?

Dass ich irgendwann feststelle, dass es keinen gibt, der mich gerne mag.

Welches ist dein Zimmer?

Das große und helle Zimmer (auch wenn nie* die Sonne reinscheint).

* (außer am frühen Morgen, d. Interviewer)

Wie ist deine Meinung …

… zu Konrad?

Der hat nie dann funktioniert, wenn ich ihn brauchte.

… zum rosa Zimmer?

Da müssten mal neue Zeitungen hin. Und ich finde das Altglas auf dem Klo blöd.

… zu dieser Etage?

Man hat eine schöne Aussicht, aber gleichzeitig ist es auch ein ganz schön hässliches Haus.

… zu Bonn?

Ich bin froh, dass ich jetzt in Köln wohne.

… zum verrückten Huhn?

Die wird von ihren Mann verprügelt und ist eine arme Sau.

… zum Thema Politik?

Das finde ich im Moment tierisch anstregend, weil ich nicht weiß, was ich wählen soll, aber trotzdem wählen will.

… zum Thema Massage?

Super! Kann ich nur empfehlen!

… zum Thema Radiosender?

Ich höre fast nie Radio, weil mich das immer nervt.

… zum Thema DSL?

Wenn man den Computer oft nutzt, ist das sicher sinnvoll. Aber ich selbst brauche das für meine Nutzung nicht.

… zum Thema Marabou-Schokolade?

Ich mag die gar nicht so gerne.

Das Interview führt Oli im August 2002.

Letzte Änderungen am 01/09/2002 um 02:54 von webmaster@9thfloor.de

Hinweis: Das Design dieser Site ist nur in grafischen Browsern sichtbar, die wichtige Web-Standards unterstützen. Auf den Inhalt dieser Site kann jedoch mit jedem Browser zugegriffen werden. Mehr dazu …